Schulprogramm

Klassenzimmer unter freiem Himmel

Bildungsarbeit braucht weder ein altes Schulgebäude noch eine verstaubte Tafel: Ein praxisnaher Unterricht ist auch mitten in der Natur oder in modernen Labor- und Seminarräumen möglich. Für Kinder und Jugendliche genauso wie für Erwachsene. Unser Schulprogramm verspricht aktives Lernen für alle Altersklassen und umfasst Angebote, die von ein paar Stunden bis zu mehreren Tage reichen. Fachlich ausgebildete RangerInnen vermitteln dabei praxisnah und passend für jede Zielgruppe grundlegendes Wissen genauso wie vertiefende Einblicke in spezielle Themen.

Menschen mit Behinderung

Nationalpark für Alle

Alle Menschen sollen die Möglichkeit haben, die Natur individuell zu erleben - gleich ob jung oder alt, groß oder klein, mit Lernschwierigkeiten, Mobilitätseinschränkungen oder Einschränkungen beim Hören oder Sehen. Bei TeilnehmerInnen mit Lernschwäche oder geistigen Behinderungen passen wir die Themenbereiche und Schwierigkeitsgrade den jeweiligen Ansprüchen an. Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen bieten wir behindertengerechte Hochstände und auch einige Wege durch das Nationalparkgebiet sind befestigt. Sehbehinderten und hörgeschädigten TeilnehmerInnen bringen wir durch Nutzung der anderen Sinne die Besonderheiten des Nationalpark-Gebietes näher.

,,
Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.
Albert Einstein
,,

Was es zu beachten gilt

Kontaktaufnahme

Wir empfehlen die Erstanfrage per Telefon, damit wichtige Einzelheiten des Programms sofort abgeklärt werden können. Termine für Schulklassen sollten mindestens drei Wochen im Voraus reserviert werden, für die Monate April bis Juni am besten bereits zu Semesterbeginn.

 

Flexibilität

Die Natur ist kein Wunschkonzert. Wir bitten daher um Verständnis, wenn aufgrund von jahreszeitlichen Besonderheiten oder äußeren Einflüssen nicht alle Programme zu den angegebenen Zeiten durchführbar sind.

 

Teilungszahl

Wir beschränken die Gruppengrößen auf höchstens 15 TeilnehmerInnen pro RangerIn. So stellen wir sicher, dass die einzelnen Programme auf hohem Niveau durchgeführt werden können.

 

Vermittlung

Wir verzichten bestmöglich auf Frontalvorträge. Unsere RangerInnen wollen vielmehr die TeilnehmerInnen zur Eigeninitiative und zum «Selber-Draufkommen» animieren.

 

Auswahl

Wir bemühen uns bei den einzelnen Programmen auch, auf die speziellen Wünsche der TeilnehmerInnen einzugehen. Aufgrund der Fülle und Vielfalt der behandelten Themen können allerdings mitunter nicht alle Programmpunkte innerhalb einer Veranstaltung behandelt werden.